041 377 49 69  CASANOVA BIOTECH GMBH

Gebrauchsanweisungen

STINK STOP im Haushalt und für Haustiere

STINK STOP aktiviert den natürlichen biologischen Abbau von organischen Abfallstoffen wie Küchenabfälle, Grünabfälle, Erbrochenes, Milch, Blut, Urin, Kot, Wasser in der Blumenvase, Fuss-Schweiss usw.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig.

STINK STOP besteht aus natürlichen biologischen Mikroorganismen. Es ist sehr stark konzentriert. Deshalb nehmen Sie es nicht ein, sprühen es nicht in die Augen und in offene Wunden. Bewahren Sie STINK STOP bei Zimmertemperatur und für Kinder unerreichbar auf. Haltbarkeit etwa 1 Jahr, vor Sonnenlicht, Hitze und Frost schützen.

STINK STOP wird nicht in die Luft gesprüht, sondern direkt auf die Geruchsursache.

Kompostkübel, Bio-Tonne, Grünabfälle

Leeren Sie den Kompostkübel nur noch wenn er voll ist!
Sprühen Sie jeweils beim Einfüllen einen feinen Nebel über die frischen Grün- und Küchenabfälle. Sprühen Sie auch leere Behälter ein. So ersparen Sie sich das häufige Auswaschen mit heissem Wasser. Grosse und trockene Stellen benetzen Sie vorher.

Die bioIogische Aktivität begünstigt zudem die Kompostierung. Ein beim Aufschichten regelmässig behandelter Kompost fällt schneller zusammen.

Katzenkistli, Katzen-Klo, Tierplätze

Sprühen Sie 1x täglich ins Katzen-Klo (etwa 6-7 Spritzer pro Tier). Verhindert die Geruchsbildung und Sie sparen Katzenstreu. Regelmässige Anwendung hemmt auch Krankheitserreger. STINK STOP ist harmlos für Tier, Mensch und Umwelt. Auch empfindliche Tiere besuchen das Katzen-Klo weiterhin.

Schuhe

Sprühen Sie gleich nach dem Tragen einige Male in jeden Schuh, bei Sportschuhen ausgiebig. Schuhe mehrere Stunden oder über Nacht stehen lassen. Baut Schweiss-Resten ab und verhindert die Entwicklung von Fäulnisbakterien. Und Ihre Schuhe stinken nicht mehr.

Blumenvasen und Schnittblumen

Wasser und Blumen bleiben länger frisch!
Bei der Schnittstelle, wo die Blume Nährstoffe aufnimmt und Abfallstoffe abgibt, wird die Fäulnisbildung verzögert. Geben Sie beim Einstellen der Blumen STINK STOP in die Vase. Pro Liter Wasser nehmen Sie 6-8 Spritzer (harte Stängel z.B. Rosen) und 8-10 Spritzer (weiche Stängel z.B. Tulpen). Und das Beste: Die Vasen und Behälter lassen sich einfacher reinigen.

Abfall und Kehricht

Sparen Sie Sackgebühren! Ohne lästige Gerüche müssen Sie nicht schon wieder einen neuen Kehrichtsack gebrauchen. Sprühen Sie auf Verpackungsabfälle von Fleisch, Fisch, Käse usw.

Fleckenbehandlung

Fleckenbehandlung (Teppich, Textilien usw.)
Entfernen Sie das geruch-verursachende Material so gut wie möglich. Benetzen Sie die verschmutzte Stelle mit Wasser. Sprühen Sie STINK STOP ausgiebig auf und bürsten Sie es in die Fasern ein. Flecken breiten sich im Untermaterial von Teppichen,Polster, Textilien usw. aus, deshalb behandeln Sie einen etwas grösseren Bereich.
Wichtig: Damit der Fleck abgebaut wird, muss während 12-24 Stunden genügend Feuchtigkeit vorhanden sein. Legen Sie einfach ein nasses und mit STINK STOP besprühtes Tuch auf die Stelle. Hartnäckige Fälle behandeln Sie mehrmals.

Professionelle Anwender

STINK STOP aktiviert den natürlichen biologischen Abbau von organischen Abfallstoffen aller Art: Kehricht, Küchenabfälle, Erbrochenes, Milch, Blut, Urin, Kot, Milchresten, Fett usw.

Anwendungsbeispiele:
• Toiletten • Pissoirs • „Piss-Ecken“ • Trottoirs und Unterführungen
• Container • Container-Reinigung
• Grünabfuhr • Kompostierung
• Landwirtschaft: Ausläufe, Laufhöfe, Pferdebox
• Tierkörper-Sammelstellen
• Werkhöfe und Sammelstellen
• Abläufe und Kanalisation
• Kläranlagen

Grün-Container, Kompostkübel/Bio-Tonne
Sprühen Sie jeweils beim Einfüllen einen feinen Nebel über die frischen Grün- und Küchenabfälle. Sprühen Sie auch leere Behälter ein. So ersparen Sie sich das häufige Auswaschen mit heissem Wasser. Grosse und trockene Stellen benetzen Sie vorher. Die biologische Aktivität begünstigt zudem die Kompostierung. Ein beim Aufschichten regelmässig behandelter Kompost fällt schneller zusammen.

Behandlung von Abfallstoffen
z.B. Füllen eines Containers: Besprühen Sie das Material, bis es richtig nass ist. Besprühen Sie frisches Material sofort, so kann keine neue Geruchsquelle entstehen.

Container-Reinigung
Leere Container und Abfallbehälter gut einsprühen. Die Abfälle kleben nicht mehr im Container = einfachere Reinigung -> spart Zeit!

Geruchsabbau und Reinigung auf Oberflächen
STINK STOP ist auf allen wasserverträglichen Oberflächen einsetzbar. z.B. Bodenbeläge, Wände, Plättlifugen, WC, Pissoirstände, Piss-Ecken, Unterführungen, Trottoirs usw. Besprühen Sie die Flächen bis sie nass sind. So lange wie möglich (z.B. über Nacht) einwirken lassen. Für den normalen Unterhalt sprühen Sie täglich oder bei Bedarf einen dünnen Film über die betreffenden Flächen.

Wir beraten Sie gerne

Melden Sie sich bei uns wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen!